Archiv: Osterprojekt 2013

ACHTUNG: Es gibt zwei grundlegende Änderungen bei den Punkten Teilnahmegebühr und Anwesenheitspflicht. Bitte genau lesen!

Auf der Website www.junior-philharmoniker.de finden Sie alle wichtigen Informationen und können überprüfen, ob noch freie Plätze zur Verfügung stehen. Falls nicht, am besten in den Newsletter eintragen und über die zukünftigen Projekte rechtzeitig informiert werden.

Anmeldeschluss: verlängert bis zum 28. Februar 2013
Probenwoche: 23. März bis 28. März, Freie Waldorfschule Mannheim
Abschlusskonzert: 30. März, 16 Uhr, Kulturhaus Käfertal, Gartenstr. 8 Mannheim. Eintritt frei

 

Wer kann sich anmelden?
Teilnehmen können nur Kinder, die bereits ein Streichinstrument spielen und zumindest die ersten Grundlagen beherrschen – leere Saiten streichen und ein klein wenig Rhythmusgefühl. Wer gerade erst angefangen hat -> bitte das nächste Projekt vormerken.

Was kostet die Teilnahme?
Durch eine Umstrukturierung stehen momentan leider keine Beträge zur Projektfinanzierung der Junior Philharmoniker zur Verfügung. Daher müssen wir die Teilnahmegebühr zunächst auf 80€ anheben. Dies mag auf den ersten Blick viel erscheinen, ist aber nur umgerechnet 10€ pro Tag der Projektwoche. Wie Sie helfen können, die Beiträge zu senken bzw. die Teilnahmegebühr für Ihr Kind entfallen zu lassen, erfahren Sie auf der Seite “Sponsoring”. Die Anmeldung für das 1. Kind kostet 80€, jedes weitere 40€.

Anmeldeformular

Wie kann ich mich anmelden?
Bitte füllen Sie das folgende Formular am Computer oder mit deutlich lesbarer Druckschrift aus und schicken es per Email an c.dingler@junior-philharmoniker.de, Fax 0621-12280403 oder Post an: Christoph Dingler, L12, 2, 68161 Mannheim

Was passiert nach der Anmeldung?
Sie erhalten von uns eine Email mit der Zu- oder Absage, je nachdem, ob noch freie Plätze zur Verfügung stehen. Dort finden Sie auch die Kontoinformationen zum Überweisen der Teilnehmergebühr.

Wann kommen die Noten?
Die Noten werden schnellstmöglich nach Anmeldung verschickt, diese bitte am besten auch im Instrumentalunterricht mit dem Lehrer besprechen.

Wo und wann wird geprobt?
Freie Waldorfschule, Neckarauer Waldweg 131, 68199 Mannheim

  • Samstag, 23. März – ohne Klavier

    • 10-11 Uhr Violine 3
    • 11-12 Uhr Violine 2 + Viola
    • 13-14 Uhr Violine 1
    • 14-15 Uhr Cello
  • Sonntag, 24. März – ohne Klavier

    • 11-12 Uhr Violine 3
    • 12-13 Uhr Cello
    • 14-15 Uhr Violine 2 + Viola
    • 15-16 Uhr Violine 1
    • 16-18 Uhr erste Gesamtprobe, ohne Klavier
  • Montag, 25. März: 16-18 Uhr Gesamtprobe, Stücke 5-9 (2. Konzerthälfte)
  • Dienstag, 26. März: 16-18 Uhr Gesamtprobe, Stücke 1-4 (1. Konzerthälfte)
  • Mittwoch, 27. März:
    • 16-17 Uhr Gesamtprobe, Stücke Stücke 5-9 (2. Konzerthälfte)
    • 17-18 Uhr Gesamtprobe, 1-4 (1. Konzerthälfte)
  • Donnerstag, 28. März:
    • 16-11 Uhr Gesamtprobe, Stücke 1-4 (1. Konzerthälfte)
    • 17-18 Uhr Gesamtprobe, Stücke 5-9 (2. Konzerthälfte)
  • Karfreitag, 29. März: frei
  • Samstag, 30. März im Kulturhaus Käfertal, Gartenstr. 8 Mannheim
    • 10:30 Uhr Bitte anwesende Eltern beim Stühle stellen helfen
    • 11 bis ca. 12 Uhr Generalprobe
    • 15:45 Uhr Instrumente Stimmen
    • 16 Uhr Konzert, anschließend Noten zurückgeben und Abbau der Stühle

Was muss ich beachten?
Auf Pünktlichkeit ist zu achten: Bitte immer 20 Minuten vor Probenbeginn vor Ort. Die Anwesenheit bei ALLEN Proben ist Voraussetzung für die Teilnahme am Konzert. Private Feiern und Freizeitaktivitäten haben in dieser Zeit zurück zu stehen. Bei Krankheit ist ein ärztliches Attest vorzulegen. Bei unentschuldigtem Fehlen kann die Teilnahme am Konzert verweigert werden. Eltern bitte spätestens 20min vor Probenende wieder vor Ort sein, manchmal sind wir früher fertig!

Wie komme ich am besten nach Mannheim?
Um Fahrgemeinschaften bilden zu können, verschicken wir wieder rechtzeitig eine Teilnehmerliste. Sonst ist die Waldorfschule auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.

Was muss ich mitbringen?
Instrument, Noten, Notenmappe oder Unterlage, Notenständer, Bleistift, Radiergummi, Cellobrett / -gürtel, evtl. Stühle für kleine Kinder oder Fußhocker. Verpflegung selbst mitbringen, keine Getränke oder sonstiges vor Ort.

Kann ich meine Freunde zum Konzert einladen?
Bei den Proben liegen wieder viele Flyer und Plakate aus, im Idealfall werden sie schon zusammen mit den Noten verschickt. Laden Sie Verwandte und Bekannte ein, ein Plakat in der Apotheke, Bäcker, Kindergarten, Altenheim. So viele Menschen sehen gerne begeisterte kleine Musiker auf der Bühne und ihre Kleinen freuen sich über ein großes Publikum. Der Eintritt ist frei!

Können die Eltern etwas helfen?
Bitte pünktlich sein! Kinder rechtzeitig bringen und spätestens 20min vor Probenende wieder da sein, manchmal sind wir auch etwas früher schon fertig! Ja, siehe “Sponsoring”.